Canadian Cooks – Ein kulinarisches Projekt (German & English)

Canadian Cooks, 9. Juli 2012

während der diesjährigen Expedition nach Vancouver Island hoffen wir, die „Canadian Cooks“, die Kultur der Cowichan und die einzigartige Pflanzenwelt vor Ort kennenzulernen und zu erforschen. Die neu gewonnenen Informationen wollen wir in einem umfangreichen Rezepte-Buch zusammenstellen.

Unser Ziel ist es, Interesse für die seltenen Organismen in der Region sowohl bei Ausländern als auch beim Volk der Cowichan zu erwecken. Mithilfe unserer Projektarbeit wollen wir die Notwendigkeit des Naturschutzes hervorheben. Das Rezepte-Buch soll sich vor allem auf die pflanzlichen Zutaten, die durch die Zerstörung der Umwelt verloren gehen können, beziehen.
Insgesamt wollen wir durch die Veranschaulichung unserer Erfahrungen und neu erlangten Erkenntnisse Aufmerksamkeit für die bedrohte Wildnis Kanadas erregen und andere dazu aufrufen, sich auch für die Bewahrung der Natur zu engagieren.

Um gut vorbereitet zu sein, haben wir uns im Internet schon mit einigen typischen Gerichten auseinandergesetzt. Das kann jedoch nur ein winzig kleiner Bruchteil des traditionellen Wissens der Cowichan sein. Zum Glück begleitet uns ein Cowichan-Koch, der uns bei der Verwirklichung unseres Ziels von minimal zehn Rezepten tatkräftig zur Seite stehen wird.
Wir sind wirklich sehr gespannt auf die Vielfältigkeit der traditionellen Küche.

Unsere Erwartungen bezüglich der Expedition sind vollkommen offen. Natürlich hoffen wir, dass wir auf viele besondere Pflanzen und Tiere treffen werden. Die Analyse dieser wird bestimmt sehr interessant. Aber noch wichtiger ist die unerlässliche Frage, ob die Gerichte überhaupt gut schmecken?!

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Viele Grüße
die Canadian Cooks

 

//

Dear “wildblog” readers, we, the „Canadian Cooks“, hope that we will be able to get to know the culture of the Cowichan people and the unique flora of this area during our expedition to Vancouver Island. Our plan is to compile the information we get in a detailed cookbook.Eventually we want to spark interest in learning more about the uncommon plants in this region, for strangers as well as for the Cowichan people. With the help of our project work we would like to emphasize the necessity of protecting our nature. The cookbook will especially be focused on the herbal ingredients, which are threatened with extinction because of the environmental degradation. Overall it is our aim to attract attention for the threatened wilderness in Canada and to appeal the people for being engaged in preserving the land. To be well prepared, we have already read much about some typical traditional recipes of the native Americans. But this can only be a tiny little part of the traditional knowledge of the Cowichan people.

Therefore, we are lucky to have a Cowichan cook with us on our journey, who will help us to make our vision of a minimum of ten recipes in our book come real. We are very excited to learn more about the diversity of the traditional cuisine! Our expectations concerning the expedition are completely open. Of course we hope to find a lot of uncommon plants and animals. Analysing them will be really interesting.

However, far more important is the essential question how the dishes will taste!? We will let you know!

Many greetings from the Canadian Cooks

 


Comments

Kommentiere