WIAdmin, 11. August 2016

‪#‎protectpeel‬ Der Gerichtsfall der Peel Watershed Wildnis wird an den Obersten Gerichtshof Kanadas weitergegeben. Diese Entscheidung stellt einen Meilenstein dar im jahrzehntelangen Kampf um den Schutz dieser arktischen Wildnis. Aber warum ist die Peel Watershed Wildnis von Bedeutung für uns alle? Sechs freifießende Bergflüsse vereinen sich zur Lebensader des Nordens, dem Peel River; Grizzlybären, Wölfe… Mehr

Wildblog Team, 19. Juli 2016

Der Tag der Rückreise, der Tag des Abfluges. Um 7 werden wir von Tobi aus den Zimmern geklopft, stehen auf und packen unsere Sachen. Wir haben wenig Zeit, deshalb schnappe ich mir nur ein Muffin zum Frühstück, das ich auf dem Weg esse. Mit müden Gesichtern treffen wir uns alle vor dem Hostel. Das Gruppengepäck… Mehr

WIAdmin, 18. Juli 2016

Hey Leute, heute ist unser letzter Tag in Kanada, denn morgen werden wir mit dem Flieger nach Dresden aufbrechen. Wir alle finden es mega schade, dass unser Abenteuer sich dem entgegen Ende neigt. Deshalb genießen und nutzen wir die letzten 24 Stunden in vollen Zügen. Jannis, Julius und ich stehen um 8 auf und snacken… Mehr

WIAdmin, 17. Juli 2016

Wir starteten heute besonders früh in den Tag. Als Kais Weckruf an mein Ohr drang, sah ich mich verschlafen um. Ich brauchte eine Weile, um meine lebendigen Träume verblassen zu lassen und meine Umgebung wieder wahrzunehmen. Ein plötzliches Gefühl von Glück übermannte mich, als ich aus unserem kuscheligen Zelt ins Freie taumelte. Es schien mir,… Mehr

WIAdmin, 16. Juli 2016

Heute morgen haben wir unser basiscamp abgebaut und uns mit einem lachenden und einem weinenden Auge auf den Rückweg gemacht. Mit zwei Schlauchbooten und dem Motorboot ging es gegen Mittag aber zuerst einmal ins Land der Geisterblumen. Einfacher gesagt als getan. Da der Toba heute eine relativ starke Strömung aufwies könnten wir uns zwar treiben… Mehr

WIAdmin, 15. Juli 2016

Nach einer wunderbaren sternenklaren Nacht, welche wir draußen verbracht hatten, fühle ich etwas sonderbar Nasses auf meinem Gesicht. Es ist Tobi, welcher mir mit einem Grashalm im Gesicht herumfummelt. Als ich also in sein grinsendes Gesicht sehe, wird meine Laune schlechter und in mir wächst das Gefühl, sich rächen zu müssen, da er es tatsächlich… Mehr

Wildblog Team, 14. Juli 2016

Hey ihr da draußen, wir hatten heute eine ziemlich furchtbare Nacht, da unser Moskitonetz kaputt ist und die Mücken an uns ein ordentliches Festmahl hatten. Eigentlich hatten wir uns ja vorgenommen, früh am Morgen aufzustehen, aber die Müdigkeit gewinnt und wir tröpfeln alle nacheinander aus dem Zelt zum Frühstück, das aus Wraps und Nutella besteht…. Mehr

WIAdmin, 13. Juli 2016

  Hallo! Sobald ich aufwachte, schoss die Freude und zugegeben auch der Adrenalin-Pegel in die Höhe. Auf dem Weg über die wunderschöne Sandbank zur Wildnisküche neben dem rauschenden Fluss wurde mir bewusst: egal, was ich jetzt zum Frühstück vorfinden würde, es wäre nicht für mich bestimmt, denn heute begannen meine Natural-Food-Days. Zwei Tage nur Dinge… Mehr

WIAdmin, 12. Juli 2016

Hey Leute, Ich kann heute endlich mal ausschlafen. Zum Glück müssen wir nicht schon wieder Chias essen, wir verspeiesen einfach die Reispfanne von gestern. Danach packen wir noch unser Zeug, da wir ja heute zu der anderen Sandbank aufbrechen. Es gibt noch ein kurzes Lunch, danach geht es mit unseren schweren Rucksäcken quer durch den… Mehr

WIAdmin, 11. Juli 2016

Hey ihr da draußen, heute werden wir von Kai geweckt und gehen dann von unserem Camp-Plateau herunter zum Tarp, wo wir seinem Vortrag zu den Nährstoffen, Proteinen und Verwendungen der Chia-Samen, die seit gestern gequollen sind, zuhören. Dann verspeisen wir das schleimige Zeug, das ich mit Marmelade pimpen will, was nur mittelmäßig gut funktioniert. Kai… Mehr