Die Binnenpassage von Port Hardy nach Prince Rupert

ScienceTeam, 18. Juli 2011

Hallo,
wir sind gut in Prince Rupert angekommen und haben hier Fred, unseren Ornithologen getroffen. Die Fährfahrt auf der Binnenpassage von Port Hardy nach Prince Rupert gestern war sehr eindrucksvoll und entspannend. An der Westküste Kanadas liegen vor dem Festland hunderte größeren und kleineren Inseln. Vancouver Island ist die größte davon. Unsere Fährfahrt führte nahe am Festland zwischen diesen Inseln hindurch. Für die Strecke brauchte die Fähre knapp 16 Stunden.
Wir fuhren ganz nahe an steilen, aber fast immer bewaldeten Hängen vorbei. Auf manchen der nahen Berge lag noch Schnee. Wir konnten von ferne zwei Bären und einige Delfine sehen – leider keine größeren Wale, die hier auch vorkommen. Der Wald war nur an den extrem steilen hängen noch richtiger Urwald. Alles andere ist schon ein oder zweimal geerntet worden. Trotzdem ist er meist schon wieder hoch gewachsen.Heute müssen wir noch einige frische Lebensmittel einkaufen und dann geht es mit dem Wasserflugzeug nach Porcher Island. Wir sind gespannt was uns erwartet.
Bernd

 


Comments

Kommentiere