Florian Reza, 1. August 2013

Klaus Weichbrodt, Geschäftsführer Globetrotter Köln, und Ole Schulz, Marketing Leiter Globetrotter Köln, haben sich auch dieses Jahr wieder dazu entschieden, ins Naturschutzgebiet von Wilderness International zu reisen. Was sie zu ihrem Anflug ins Toba Valley zu erzählen haben, lest ihr hier. Hallo Klaus & Ole, was war euer erster Eindruck vom Toba Valley aus dem… Mehr

Florian Reza, 17. Juni 2013

“Im Land der Bären und Beeren” – Ausstellung 2011/2012 from Wilderness International on Vimeo. Die Ausstellung des “Wisdom Seekers Knowledge Keepers”-Programm ist fertig und wird nun an allen Schulen präsentiert, die am Wildnislauf teilgenommen haben. Damit auch Eltern, Sponsoren und andere Interessierte die Möglichkeit haben, die Erlebnisse der Stipendiaten zu erfahren. Gibt es hier Ausstellung… Mehr

Josef, 19. Mai 2013

„Und jetzt: Anvisieren!“ Er holt aus und der Ball fliegt im hohen Bogen zum Fähnchen. Wenige Zentimeter trennen Ball und Ziel. Schon nicht schlecht. Im Hintergrund der zehnthöchste Berg der Welt – was für ein Ort! Es gibt verrückte Leute und dazu zählt sicherlich auch José Hernandez. Als Mitglied der India Street Golf Association ist… Mehr

Reinhard Mink, 2. Mai 2013

Kurt Amsler, der Gründer von SOS-Seaturtles, stand mir für ein kurzes Interview zur Verfügung. Kurt ist eine Fotografen-Legende. Er publizierte unzählige Storys und Bilderstrecken weltweit in Magazinen und Büchern, gewann zahlreiche internationale Foto-Wettbewerbe und arbeitete mit Hans Hass an einer Filmproduktion. Während all dieser Zeit ist er unermüdlich in Naturschutzprojekten aktiv. “Gäbe es keine Nachfrage,… Mehr

Reinhard Mink, 30. April 2013

Nachdem ich überwiegend positive Nachrichten über die Unterwasserwelt der Bucht von Tulamben überbringen konnte, möchte ich zum Abschluss meiner Berichte aus Bali nochmals auf ein ernsteres Thema hinweisen. Geschockt musste ich zur Kenntnis nehmen, dass das Abschlachten und der Handel mit Meeresschildkröten immer noch ein ernstes Problem in Indonesien darstellt. Aufmerksam wurde ich durch den… Mehr

Reinhard Mink, 24. April 2013

Die Anzahl der verschiedenen Arten an Garnelen und Krebsen in der indonesischen Riffwelt ist aussergewöhnlich. Man findet sie unter Steinen, in Hart- und Weichkorallen, in Feederhaarsternen, in Anemonen oder auf Seesternen und größeren Nacktschnecken. Teilweise sehen sie aus, als wären sie Darsteller oder Requisiten eines Fantasy Films. Die Kreativität der Natur scheint grenzenlos. Meist leben… Mehr

Josef, 19. April 2013

„Seid ruhig! Bewegt euch nicht vom Fleck!“ Ein Knacksen. Ich schaue mich nach dem nächsten Baum um. Wieder ein Knacksen. Ruhe. „Zurück, zurück!“ Eine schnelle Handbewegung. Das Knacksen wird zum Trampeln, welches den Boden vibrieren lässt. Und da stehen wir Auge in Auge, der nächste Baum weit weg. Wir und das Nashorn. Drei Sekunden, die… Mehr

Reinhard Mink,

Spricht man von der Bucht von Tulamben, so spricht man zwangsläufig auch vom Wrack der USAT Liberty, das hier in einer Tiefe zwischen 10 und 30 Metern in optimaler Tauchtiefe liegt. Das US-Versorgungsschiff wurde 1942 in der Strasse von Lombok von einem japanischen U-Boot torpediert. Um die Ladung zu retten, wurde es in letzter Konsequenz mit… Mehr

Reinhard Mink, 14. April 2013

In der Unterwasserwelt Indonesiens gibt es speziell im sogenannten Makrobereich extrem viel zu entdecken. Für Fotografen stellt es die Welt dar, die sich ansprechend mit einem 1:1 Makro-Objektiv abbilden lässt, wozu beispielsweise schon Tiere mit der Länge eines Fingers gehören. Dank neuester Fototechnik kann man auch immer einfacher über diesen Maßstab hinaus fotografieren, wodurch eine… Mehr

Josef, 10. April 2013

Nepal – ein Land mit einer atemberaubenden Natur sowie geheimnisvollen Mythen und Legenden. Der folgende kurze Film gibt einen Einblick in die wundervolle Landschaft Nepals. Ein Großteil der Aufnahmen stammt aus der Annapurna-Region. Mit 8091 Metern ist der Annapurna I der zehnhöchste Berg der Welt. In Kürze erscheinen auf dem Wildblog weitere spannende Berichte und… Mehr