WIAdmin, 30. Juni 2016

Der erste Tag und schon haben wir so viel erlebt und gesehen. Bereits morgens begrüßen uns die kanadischen Berge bei einem Blick aus dem Fenster und sofort wird uns noch einmal klar, wieso wir hier sind: die Wälder, die ursprünglich die gesamte Fläche bedeckten, weisen fast überall kahle Stellen auf. Direkt nach dem Frühstück beginnen… Mehr

WIAdmin, 29. Juni 2016

Nach unserer langen Reise sind wir gut in der Strathcona Lodge angekommen, bewundern den klaren Sternenhimmel und freuen uns auf Schlaf. Auf dem Weg von Victoria haben wir bereits unter uralten Riesenlebensbäumen gestanden. Die Countrymusik im Bus unterstrich das Gefühl, am Anfang einer großen Reise zu stehen. Morgen werden wir mit den First Nations Tina… Mehr

WIAdmin,

Hey Leute, Während ihr euren Schönheitsschlaf genießt, sitze ich am Flughafen Calgary und sehne mich nach einem Bett. Aber ich glaube, dass es noch sehr lange dauert, bis ich mal wieder ein richtiges Bett zu Gesicht bekomme. Dank der Zeitverschiebung dauerte der Flug von Frankfurt nach Calgary nur „1 Stunde“. Wir gehen gleich an Bord… Mehr

WIAdmin,

I still can’t believe it: In one week I will step onto an airplane, leave Europe for the first time, and spend three weeks in the rainforest. I will be working with Emilia on a research project about soil diversity. We want to compare the quality of the soil and the biodiversity of the primary… Mehr

WIAdmin, 27. Juni 2016

Hallo! Ich bin Antonia Schurig, 14 Jahre alt und gehe auf das Lößnitzgymnasium in Radebeul. Mit Clara Lampe vom Reclamgymnasium in Leipzig bilde ich ein Team, welches sich mit den Pflanzen des temperierten Regenwaldes beschäftigt. Clara hat sich dabei besonders auf die Heilpflanzen spezialisiert, ich mich hingegen auf die essbaren Pflanzen. Gemeinsam werden wollen wir… Mehr

WIAdmin, 21. Juni 2016

Ich  kann es immer noch nicht richtig fassen: Dass ich in einer Woche in den Flieger steige, zum ersten Mal in meinem Leben Europa verlasse, und drei Wochen im Regenwald verbringe. Dort werde ich mit Emilia an einem Forschungsprojekt arbeiten, bei dem es um den Boden und die Artenvielfalt geht: Wir möchten die Bodenqualität und den… Mehr

WIAdmin, 6. Januar 2016

Es ist möglich! Gerade war ich mit Jill von CPAWS Ski fahren auf (ja, auf!) dem Jackson See, der nur ca. 20km von Whitehorse entfernt ist!  Jetzt können wir uns im Blockhaus von Freunden aufwärmen, die heute zu einer kleinen Weihnachtsfeier eingeladen haben. Lustigerweise sind sie zwei deutsche Brüder, die vor langer Zeit mit ihren… Mehr

WIAdmin, 17. Dezember 2015

Ich hatte am Montag einen schönen Tag in Vancouver, zum Ankommen, Einleben und Stadt besichtigen. Ich bin zum Strand spaziert, ein wunderschöner und ruhiger Ort um sich ein bisschen vom Tumult der Stadt zu erholen. Aber ich war natürlich auch downtown an den betriebsamsten (Shopping-) Straßenecken – Man merkt, es ist Weihnachten in der Stadt!… Mehr

Wildblog Team, 25. Juli 2014

Pascale   The sound of a whistle wakes me up. In the first moment I think “Oh no! Not another flood!” Then I notice that nobody is waking us up in the tents as fast as possible in order to evacuate us, but rather it is just the alarm clock. I belong to the Kitchen-Crew,… Mehr

Wildblog Team, 24. Juli 2014

Johannes   Voices. Black night. I wake up. The rain drums a regular beat on the tent. The voices sound stressed out – “Flood!” Not again! We have to bring all of our things into the forest one more time. I am immediately awake. Luckily Kai said last evening that the water could rise rapidly,… Mehr