Umweltbotschafter 2014, 16. Juli 2014

Stille. Um mich herum liegt ein Tal mit tausend Jahre alten Wäldern, bedeckt vom Dunst. Unbezwingbar ragt ein schneebedeckter Gipfel in die Höhe. Lautlos gleiten unsere Kanus der noch unsichtbaren Sonne entgegen, unterbrochen wird die Ruhe nur von zunehmendem Vogelgezwitscher. Gedankenversunken genieße ich die unvergleichliche Schönheit der erwachenden Natur, als plötzlich Flügelschläge meinen Blick nach oben wandern… Mehr

Umweltbotschafter 2014,

“Bzzz” – das erste Geräusch des Morgens. “Vielleicht hätte ich doch nicht unter freiem Himmel schlafen sollen?”, denke ich, während ich mit einer Hand mein Tuch tief ins Gesicht ziehe und mit der anderen versuche, die mich umkreisenden Mücken zu verscheuchen. Als Daves “Wake-Up-Song” erklingt stehe ich schließlich auf. Das orangefarbene Morgenlicht lässt die Landschaft malerisch… Mehr

Umweltbotschafter 2014,

Ich wache von einem für den kanadischen Regenwald komischen Geräusch auf. Tessa, eine von unseren zwei Guides am Burman River, spielt auf ihrer Bambus-Flöte. Ich treffe mich mit den anderen und wir setzen uns an einen ruhigen Ort (Silent Spot) an den Fluß. Dort angekommen setze ich mich hin, schließe die Augen und lehne mich… Mehr

Umweltbotschafter 2014,

Good Morning! Heute ist ein wundervoller Morgen, die Sonne scheint und keine Wolke ist zu sehen. Es geht los an die Westküste Vancouver Islands: Muchalat Inlet. Das heißt, heute werde ich zum ersten Mal am Pazifischen Ozean sein! Meine Aufregung steigt, während ich mit allen anderen an vielen Trucks, vor allem mit Holz, einige mit riesigen… Mehr

Umweltbotschafter 2014, 12. Juli 2014

Zurzeit können wir uns nur noch via GPS/SMS-Gerät melden. Wir befinden uns gerade am Gold River, Muchalat Inlet, Pazifik. Nach einer Kanu-Tour zum Burman River mit diversen Herausforderung aufgrund der Gezeiten, haben wir eine traumhafte Campingstelle auf einer Sandbank gefunden. Mehrere Weißkopfseeadler haben uns begleitet und bei der Ankunft konnten wir Bärenspuren im Sand entdecken…. Mehr

Umweltbotschafter 2014, 11. Juli 2014

At the moment we can only be contacted by GPS/SMS. We are currently at the Gold River, Muchalat Inlet, on the Pacific. After a canoe tour to the Burman River with various challenges, mainly having to do with the tides, we found a fantastic camping site on a sand bank. Several bald eagles accompanied us… Mehr

Umweltbotschafter 2014, 10. Juli 2014

Since I was awake deep into the night with all of the other students – the exciting day entertained us into the early hours of the morning – I only got up at 9am, even though it promised to be another wonderful sunny day. After the tasty breakfast we returned to our drum-building. The motif… Mehr

Umweltbotschafter 2014, 7. Juli 2014

Our short but exciting trip comes about when Tobi sees a Canadian truck and his eyes become as big as tennis balls. (“I’d really like to drive in one!”) Shortly thereafter, thanks to Rye’s dedication, the two of us are sitting in the passenger seat next to Dave, who lives here and who would like… Mehr

Umweltbotschafter 2014, 4. Juli 2014

Um sechs Uhr (früh!) treffen wir uns am Bahnhof, um die große Reise anzutreten. Mitfahren darf allerdings nur, wer Hannes’ Passkontrolle besteht, die während des Tages noch öfter vorkommen sollte. Die Vorfreude ist bei allen trotz der Müdigkeit riesig. Tobi freut sich zunächst vielleicht noch ein bisschen mehr auf die Flugzeuge, vor allem die ganz… Mehr

Umweltbotschafter 2014, 2. Juli 2014

Hallo! Wir sind das Team „Howling Paws and Growling Claws“. Bei uns dreht sich alles um die Großsäuger Westkanadas, insbesondere Pumas, Wölfe und Luchse. Uns interessiert besonders, welche Auswirkungen der Kahlschlag auf die Großsäuger hat. Um das herauszufinden werden wir versuchen in unterschiedlichen Waldgebieten so viele Spuren wie möglich zu finden. Dazu gehören zum Beispiel… Mehr