Wildblog Team, 24. Juli 2015

Gletscher ziehen vorbei, gefolgt von millimeterkleinen Eisbergen und blauem Meer.  ”Do you want to have another water? ” fragt mich die Stewardess des A330 auf dem Flug nach Vancouver. Ich lehne dankend ab und genieße die weiteren Blicke auf dem Weg zur Suche nach den letzten Urwaldriesen. Die Ankunft in Vancouver und der Weg nach… Mehr

Wildblog Team, 21. Juli 2015

Langsam verrunzeln die Hände, und die Kamera kann vor zittern auch nicht mehr ruhig gehalten werden. Wir frieren! Und das Tageslicht schafft es nicht mehr so wirklich unter die Wasseroberfläche. Nicht dass hier am Great Barrier Reef das Wasser wirklich kalt wäre, wir sind nun jedoch schon 6 Stunden am Stück mit einer Gruppe von… Mehr

Wildblog Team, 10. Juli 2015

Die Abendsonne erzeugt eine letzte magische, pastellfarbene Lichtstimmung am Horizont und in der Bucht.  Sanfte, auf einen goldenen Sandstrand zurollende Wellen im letzten Sonnenlicht und lässige Surfer mit einer Prise Hippie im Blut. Was für ein cooler Ort ! Wir sind in Byron Bay, einem Hippie-Surfer-Dorf mit  einer eigenen aussergewöhnlichen und entspannten Atmosphäre – und… Mehr

Wildblog Team, 6. Juli 2015

Denkt man an Australiens Unterwasserwelt, so denkt man zwangsläufig an die bunten tropischen Rifflandschaften des Great Barrier Riffs. Doch ähnlich wie an Land, existieren auch unter der Wasseroberfläche einige endemische Arten ,die es nur hier zu sehen gibt. Koalas und Känguruhs dürften die prominentesten Beispiele der landlebenden, endemischen Arten sein.   Wir haben es uns… Mehr

Wildblog Team, 29. Juli 2014

Pascale   The day starts early – at midnight we all sing “Happy Birthday” to Jette, who celebrates her 18th birthday today. We sit in the park till late at night (early in the morning?) with cake and donuts, enjoying our final evening. How fast time flies when you are having fun and sharing it… Mehr

Wildblog Team,

Pascale   Der Tag fängt früh an – Um 0:00 singen wir alle „Viel Glück und viel Segen“ für Jette, die heute ihren 18. Geburtstag feiert. Mit Kuchen und Donuts sitzen wir bis spät in die Nacht (früh in den Morgen?) im Park und lassen unseren letzten gemeinsamen Abend ausklingen. Wie schnell die Zeit doch… Mehr

Wildblog Team, 28. Juli 2014

Thekla   After a restful night in the youth hostel, I get up and throw myself into the action. The breakfast crew is already making the best pancakes in the world. Everyone is happy about the variety of fresh food, especially the milk, and the day that will follow. It is our last full day… Mehr

Wildblog Team,

Thekla   Nach einer erholsamen Nacht in der Jugendherberge stehe ich auf und stürze mich in das mich bereits umgebende Getümmel. Die Frühstückscrew ist schon tatkräftig unterwegs und bereitet für die gesamte Gruppe die leckersten Pancakes der Welt zu. Alle freuen sich über das abwechslungsreiche Mahl, besonders auf die frische Milch und den Tag, der… Mehr