Theresa Naacke, 9. Oktober 2013

“Where is the totem pole?” That was the most-asked question in the past couple of days. Uncle Harold Joe, a Canadian master carver of the Cowichan First Nations and his assistant George Rice spent the last six weeks carving the first totem pole for Cologne. Many people came by regularly to watch the progress, and… Mehr

Theresa Naacke, 8. Oktober 2013

„Wo ist der Totempfahl?“ Das war eine häufig gestellte Frage in den letzten Tagen. Sechs Wochen haben Uncle Harold Joe, ein kanadischer Schnitzmeister von den Cowichan-Indianern und sein Assistent George Rice den ersten Totempfahl für Köln geschnitzt. Viele Kölner sind regelmäßig vorbeigekommen, um die Fortschritte zu begutachten und haben oftmals sogar selbst Hand angelegt. So… Mehr

Theresa Naacke, 7. Oktober 2013

This, the first totem pole from the Cowichan People for Cologne is a “Guidance Pole.” This is a very powerful spiritual symbol in their tradition! This totem acts as a beacon, guiding tra-vellers between two cultures, two nations. The Eagle flies above showing the way. The Bear is a protector promising safety for all those… Mehr

Theresa Naacke,

Der erste Totempfahl der Cowichan Indianer für Köln ist ein Wegleitungs- oder Wegweiserpfahl. Dies ist ein sehr starkes spirituelles Symbol in ihrer Tradition. Dieser Totempfahl ist wie ein Leuchtturm, der die Reisenden zwischen zwei Kulturen bzw. zwei Nationen leitet. Der Adler fliegt weit oben und zeigt uns den Weg. Die Bärin ist eine Beschützerin, die Sicherheit für all jene verspricht, die auf… Mehr

Theresa Naacke, 3. Oktober 2013

  Ein Totempfahl für Köln – Der große Tag kann kommen! Die Spannung steigt, schlagartig verstummen alle Gespräche und ein jeder schaut nur auf den Totempfahl. Wir halten die Luft an, der Kran setzt sich in Bewegung und der Gurt um den Stamm spannt sich. Angesteckt von diesem Spektakel bleiben zahlreiche Passanten stehen und zücken… Mehr